Kontakt

3D-Navigation für Sofortimplantate

Auf der vorhergehenden Seite wurde die 3D-Planung erklärt. Auf Basis dieser 3D-Planung kann eine Implantationsschablone hergestellt werden. Sie dient beim späteren Einfügen der Implantate in den Kiefer als Führung für den Bohrer und gibt die genaue Position der Implantate für den Eingriff genau vor. Daher spricht man von „navigierter Implantation“.

Die Vorteile der Navigation:

  • Die Implantation wird weiter vereinfacht und die Gesamt-Behandlungszeit verkürzt.
  • Der Eingriff kann in aller Regel gewebeschonender und für Patienten angenehmer und sicherer durchgeführt werden. Unter anderem, weil nur wenige oder keine Zahnfleischschnitte nötig sind.
Unbenanntes Dokument