Kontakt

Cerec® 3D für Vollkeramik-Zahnersatz

Mit Cerec® 3D bieten wir Ihnen eine computergesteuerte Herstellungsmethode für ästhetische, metallfreie Vollkeramik. Abdruckfrei und meist innerhalb eines einzigen Termins.

So funktioniert es:

1

Eine Spezialkamera nimmt den vorbereiteten, zu behandelnden Zahn im Mund auf. Dieser wird mithilfe einer 3D-Software am Computermonitor dargestellt.

2

Nun wird die neue Krone, Brücke, das Veneer oder Inlay am Bildschirm von uns digital konstruiert.

3

Diese Konstruktion wird von einem Hightech-Fräsgerät aus einem Block hochwertiger Zirkondioxid-Keramik herausgearbeitet – so wie ein Künstler eine Marmor-Skulptur modelliert.

4

Ihr Zahnersatz kann in aller Regel sofort in den Zahn eingefügt werden. Sie können unmittelbar nach der Behandlung fest zubeißen.

Unbenanntes Dokument
Dr. med. dent. Martina Buchheister MSc.
Zahnärzte
in Lüdenscheid auf jameda